PAMINA

 
IMG_9635.jpg

Fabel®haft

durchs Erste Lebensjahr

Du hast dein Baby ca. 9 Monate unter deinem Herzen getragen, es genährt und unter der Geburt in diese Welt hinein begleitet. Nun ist es endlich da und es ist eine Zeit der Freude und Liebe, aber auch der Wandlung, Anpassung an einen neuen Lebensalltag und eine Umstellung, die manchmal schwierig zu meistern ist. Manchmal hat jeder einen guten Rat parat, der euch gar nicht so gut erscheint, manchmal ist niemand da, den man um Rat fragen könnte. Viele junge Mütter sind im ersten Babyjahr sehr auf sich allein gestellt, weshalb es großartig ist, dass es heutzutage immer mehr Eltern-Kind-Kurse gibt. Sie bieten dir die Möglichkeit mal in einer anderen Umgebung mit deinem Baby zu spielen, neue Anregungen zu bekommen und andere Mütter mit kleinen Babys kennenzulernen.

Fabel® ist die Abkürzung für Familienzentriertes Baby-Eltern-Konzept. Das Konzept wurde 1997 von der GfG = Gesellschaft für Geburtsvorbereitung -Familienbildung und Frauengesundheit- Bundesverband e.V.  entwickelt. 
Fabel®-Kurse sind entwicklungsbegleitende Kurse für das wichtige erste Lebensjahr des Kindes. Das Konzept beinhaltet schwerpunktmäßig Beobachtungsaufgaben, Spiel- und Bewegungsanregungen, Lieder und Sinnesreize. Beobachten ist deshalb so wichtig, weil die Eltern dadurch Vertrauen gewinnen in die von der Natur vorprogrammierte Bewegungsentwicklung und Reifung ihres Kindes. In kleinen Gruppen und in einer angenehmen Atmosphäre treffen sich Mütter, Väter und ihre Babys regelmäßig zu Austausch, Beobachtung und Spiel, jeweils geleitet von einer Fabel®-Kursleiterin. Das Kurskonzept unterstützt die Eltern dabei die Entwicklung ihres Babys zu würdigen und zu erkennen, dass jedes Kind mit der Kompetenz geboren wird auf seine Bedürfnisse aufmerksam zu machen. Durch ihre Erfahrung hilft die Fabelkursleiterin den Eltern dabei die Mitteilungen ihrer Babys zu deuten.

Zeil ist es, den Eltern ein ein “Rund-um-Paket” für die Zeit nach der Geburt anzubieten, wobei sich die Kurse nicht darauf konzentrieren, allein das Kind in den Mittelpunkt zu stellen, sondern auch den Bedürfnissen und Belangen der Frauen oder Männer als Eltern und Paare Raum zu geben und diese zum Thema zu machen.

In altershomogenen Gruppen werden wir die Kursstunden zum Spiel mit den Babys, Ruhe zur Beobachtung ihrer Entwicklung und Zeit für wichtige Themen von Mutter/Vater und Kind nutzen. Es gibt Raum für Austausch unter den Eltern und für die Begegnung der Babys untereinander. Informationen und Strategien für die Alltagsbewältigung sind ebenfalls Teil des Kurses, um Sicherheit im Umgang mit dem Kind zu bekommen. All dies in den wunderschönen und beheizten Räumen des Pamina Naturheilzentrums in Berlin Kreuzberg, so dass die Babys nackt spielen und entdecken können. Alles andere: lasst euch überraschen!

IMG_9618.JPG

Preise

10 Termine 110€

Ein Kursblock besteht aus 10 Terminen, die einmal wöchentlich stattfinden. Ein Termin sind immer 90 Minuten. Die Zeit des Ankommens und Ausziehens und die Zeit des Anziehens sind in diesen 90 Minuten inbegriffen. Der Kursraum steht den Teilnehmerinnen darüberhinaus 15 Minuten vor und 15 Minuten nach der angegebenen Zeit zur Verfügung, damit ihr entspannt Ankommen und Gehen könnt und die Zeit habt, die ihr für euch und euer Baby benötigt.

Anmeldung

Neue Kurse starten am 23.10.

Winterbabys: 10.30-11.45 noch 2 freie Plätze

Ab 6.11.

Frühlingbabys: 12.15-13.45 noch 4 freie Plätze

Sommerbabys: 14.15-15.45 noch 3 freie Plätze

Bitte bringt zum ersten Termin eine Decke oder ein Handtuch für euer Baby mit und die Kursgebühr in Bar. Ihr erhaltet vor Ort eine Quittung. Erkundigt euch, inwiefern eure Krankenkasse solche Kurse bezuschusst oder finanziert. Manche Kassen haben auch Bonushefte. Bringt diese mit.

Für Anmeldung und Fragen nutze bitte unseren Kontakt